Du lebst

Kennst du den Moment
In dem du auf dem Balkon stehst
Die Nacht ist eingefallen
In den Tag
Alles ruhig und still
Überdeckt mit Eis und Schnee
Du hälst dich
Fest an der Kippe
In der Hand
Du spürst keinen
Wünschst da wäre
Noch viel mehr
Du hörst dein
Herz schlagen
Doch du weißt
Es ist zerbrochen
Entzweit
Und der zweite Teil fehlt
Aber du lebst
Saugst jeden Moment
In dich ein
Den du weißt
Du hast
Das Schlimmste überlebt
Und es wird weiter gehen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.