Manchmal

Manchmal ist der Tag leer ohne dich. Sehe mir Fotos an und erinnere mich. Manchmal ist der Tag leer ohne dich, dann sitze ich hier und vermisse meinen Quatschkopf und dann fühle ich, dass ich dich liebe.

Sterne

Du Blödmann, das waren Sterne, es hat Sterne geregnet und das erkenne ich jetzt erst nach zwei Jahren. Du hast es Sterne regnen lassen.

Ab und an

Ab und an werde ich rot, wenn ich an dich denke. Das ist ein schönes Gefühl. Dann vermisse ich dich wieder und überlege, wie das wohl alles passiert und wie das wohl alles wäre. Dann träume ich von dir und halt mich fest an den Erinnerungen mit dir und an dir und wünsche mir du„Ab und an“ weiterlesen

Und dann

Und dann sitze ich hier und habe wieder was verstanden. Und dann sitze ich hier und vermisse dich und sehne mich nach dir. Und dann sitze ich hier und starre verträumt in den Himmel und bade in meinen Erinnerungen. Ich liebe dich.

Vor 17 Jahren

Das letzte Mal war ich vor 17 Jahren so verliebt, wie jetzt. Ich denke an dich ohne es zu merken, bis wieder eine Erinnerung vor meinem inneren Auge abläuft. Ich erinnere mich so gerne an dich, so unheimlich gerne, es gibt mir eine Art Halt, den du dir gar nicht vorstellen kannst. Es ist ein„Vor 17 Jahren“ weiterlesen

Schmetterlinge

Sitze hier habe Schmetterlinge und denke an dich, denke an alles was war und freue mich einfach, dass es dich gibt. Sitze hier habe Schmetterlinge und fühle mich pudelwohl. Sitze hier habe Schmetterlinge und vermisse dich.

Wie oft

Wie oft habe ich mich die letzten Jahre so gefühlt, als würde jemand fehlen, der wichtig für mich ist. Als würde es Arme geben in die ich mich fallen lassen kann, die aber weit weg sind. Wie oft habe ich mich die letzten achteinhalb Jahre so gefühlt ohne zu wissen, dass du die Lösung bist,„Wie oft“ weiterlesen

Bewegt mich

Unsere Geschichte nimmt mich so mit, bewegt mich und ich habe die meiste Zeit keine Ahnung wohin mit allen meinen Gefühlen, weiß nicht wohin mit all meiner Liebe für dich. Es bewegt mich so, dass ich einfach nicht weiß, wie das was werden kann, weil ich mich nicht traue auf dich zu zu gehen, weil„Bewegt mich“ weiterlesen

Vor Glück geweint

Du schaffst es, dass ich immer wieder vor Glück weine, übersprudel, tanze. Ich weiß es ist nicht leicht mit mir, wenn du mal ausversehen auf einer Tretmine gelandet bist. Aber glaub mir hier und jetzt ich liebe dich auch wenn ich manchmal Zweifel hab, bist du das Beste das mir passiert ist.

Ich weiß nicht

Das ist nicht hilfreich, weil ich nie weiß, ob meine Wahrnehmung stimmt. Jahrelang wurde mir gesagt, dass das was ich sehe, höre und fühle falsch sein kann. Das ich Menschen nicht verstehe und nicht dazu fähig bin aufgrund meiner Wahrnehmung Entscheidungen zu treffen. Deswegen zählen nur Fakten und deine Fakten sind chaotisch und vage und„Ich weiß nicht“ weiterlesen

Auf dich zu

Ich hab wieder angefangen zu schreiben, damit ich die ganze Geschichte schwarz auf weiß vor mir liegen habe, aber schon beim ersten Kapitel kommen mir die Tränen. Ich versuche zu verstehen was ich fühlte, was ich dachte und wie ich mich damals und heute in dich verliebt habe, immer und immer wieder, bis es kein„Auf dich zu“ weiterlesen

Huch!

Und ich so, „Keine Ahnung, ich lauf mal los. Wohin? Na zu ihm! Wieso? Sehen wir dann“. Dann ich so „Was bitte tut der hier? Mhhhh komische Sache.“ Und später ich so „Wie, was, warum? Wo kommt denn diese Erinnerung her? Ist die echt?“ Und ein paar Monate später „Scheiße, die Erinnerung ist echt! Huch!“„Huch!“ weiterlesen

Nur noch dich

Und dann sitze ich hier und stelle fest, ich will dich und keinen anderen mehr. Dann sitze ich hier und träume von dir und wie das wohl alles wär‘. Denn dein Grinsen bedeutet mir die Welt. Dein Lächeln fühlt sich an, wie Balsam auf meiner Seele und deine Worte lassen mich strahlen, danke für alles.„Nur noch dich“ weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.