Irgendwie

Dieses Gefühl
tut so gut.
Es erfüllt
mich mit
Wärme und Glück.
Ich möchte
dich nie
wieder gehen
lassen,
dich nie
wieder vergessen,
nie wieder
ohne dich sein.
Du bist
das Licht
am Ende
des Tages,
der Gedanke
der mich
zum Grinsen
bringt und
der mich
vor Glück
übersprudeln
lässt.
Ich will
nie wieder
ohne deine
Liebe sein.
Bitte lass
uns unsere
Träume wahr
machen, irgendwie.

Stück für Stück

Manchmal zerbricht
in mir alles,
was gerade
entstanden ist.
Durch ein Wort,
ein Bild,
eine Geste.
Es ist plötzlich
alles aus
Glas und Sand
und zerspringt
während es mir
durch die
Finger rinnt.
Manchmal habe
ich Angst,
ich habe deine
Liebe nicht
verdient,
weil ich doch
nur ich bin,
und schwierig,
aber dich scheint
das nicht abzuschrecken.
Ich brauche deine
Liebe so sehr,
weil du du bist
und einfach fabelhaft
und mir so
verdammt gut tust.
Gerade wenn in
mir alles zerbricht,
erklärst du mir
meine Sorgen,
sind die Mühe
nicht wert.
Nimmst mir die
Angst,
dass du gehst
Stück für Stück.
Und für diese
und weitere
tausend Gründe
liebe ich dich.

Gefühlsgedankenfragmente

Frühling wird geladen
Ich bin so froh, dass es langsam wieder warm wird und es so ein wenig Frühling wird. Heute hatte ich den ganzen Tag scheiß Laune und fühlte mich doof und einsam und klein. Aber jetzt nachdem ich so lange draußen war geht es mir echt gut.  Es sieht alles ein wenig schön aus. Ich habe sogar Blümchen gefunden. Yeah! #frühling #blümchen #ichdenkandich❤ #ichliebedich❤ #sehnsuchthochdrei #gedankensortieren #gefühlsgedankenfragment #stuttgart #0711

Hier und Heute

Und dann
wird mir
klar,
wo ich
jetzt stehe
und wo ich
damals stand.
Hätte nie
gedacht,
dass alles
irgendwie
Sinn macht
und Hand
und Fuß hat.
Hätte nie
gedacht,
dass diese
Katastrophe
mich so
glücklich macht,
dass ich
mich so in
dich verliebe,
dass es für
mich kein zurück
mehr gibt.
Auch wenn
ich mir jeden
Morgen klar
machen muss,
ich träume nicht,
ich bin schon wach.
Auch wenn
ich jeden Morgen
von vorne anfange
und ich mich
jeden Tag davon
überzeugen muss,
dass alles gut wird.

Seit Wochen

Mein Leben
macht den
Absprung,
jeder Halt
löst sich auf
und ich
verstehe nicht
wieso und
hoffe immer
noch es räumt
dich nicht
mit weg.
Seit Wochen
spiele ich
die Einzelkämpferin,
die eine Freundin
ist sauer,
die andere so
in Ihrem anderem
Leben so involviert,
dass sie für
mich keine Zeit
mehr hat,
die eine wohnt
zu weit weg.
Also gestalte
ich seit Wochen
mein Leben allein,
fühl mich
furchtbar allein
und verstehe nicht
warum das gerade
passiert und
allen alles
viel wichtiger ist
als mit mir
Zeit zu verbringen.

Was ist wenn?

Seh dich an
und weiß nicht
was ich fühle,
ich seh dir zu
und vermisse dich
so sehr.
Es tut weh dich
zu sehen ohne
bei dir sein
zu können.
Und wieder
mache ich mir
Sorgen.
Was ist wenn
es plötzlich
aufhört?
Was ist wenn
ich nur noch
Schritte zurück
mache?
Was ist wenn
ich es verkacke?

Wann kommen wir an?

Es gibt Tage,
da habe ich
Angst wir werden
uns verpassen,
auflösen und
aufhören uns
zu wollen.
Es gibt Tage,
da habe ich
Angst, dass
wir nicht mehr
an uns festhalten,
weil es nicht
weitergeht,
du für immer
da bist
und ich für
immer hier
und es wirklich
anders geplant war
und wir nie
ankommen.

Heute

Heute scheint
alles so
weit weg
und verloren.
Heute fühle
ich mich
so allein,
als wärst
du weg und
unser Band
zerrissen.
Als wäre
alles nur
ein Traum
und ich wache
auf und diese
Begegnungen
hätte es nie
gegeben,
als sollen
wir nicht sein.
Heute vermisse
ich dich
schrecklich
und ich will
dich nicht
mehr vermissen.

Die Abende

Verbringe die
Abende auf
meinem Sofa
und denke
über uns nach,
träume von uns,
erinnere mich
an uns.
An diese
Begegnungen,
an unseren
letzten Kuss.
Wie gerne
würde ich
die Zeit
zurück drehen,
um dich noch
einmal zu küssen,
noch einmal
deine Hände
auf meinem Rücken
zu spüren,
um noch einmal
von dir in
den Arm
genommen
zu werden,
um noch einmal
deine Lippen
auf meinen
zu fühlen
und endlich
anzukommen.

Deine Welt

Seit Tagen
überlege ich,
wie ich in
deine Welt pass.
Sie ist so
ganz anders
als meine
9-17 Uhr Welt.
In der ich
klein und
schmutzig bin
und irgendwie
halt anders.
Ich fluche gerne,
bin absolut
chaotisch
und unordentlich.
Ich bin
emotional und
manchmal
unpassend
und sage
viel zu oft
das was ich denke.
Ich bin kein
Stück Glamour.
Ich bin ich
und ich liebe dich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.