Eine Geschichte über das Altern der Liebe

Mit 17 hatte ich eine Liebelei, er war damals alles was ich wollte. Dann gingen unserer Wege auseinander. Ich hatte meinen ersten Freund und machte mein Abi und sah ihn mal alle Jahre und immer machte es etwas mit mir. Aber er war so sauer auf mich, weil ich nicht drauf wartete bis er mit„Eine Geschichte über das Altern der Liebe“ weiterlesen

Zweifel im Kopf

Wieder Zweifel im Kopf. Brenne nicht mehr dafür, heute brauche ich mal mehr, mal ein wenig Hoffnung. Nicht das interpretierbare, nicht das es könnte sein aber auch nicht. Heute brauche ich Versprechen, aber ich weiß, die gibst es nicht. Manchmal sind wir das glitzernde „Vielleicht“, die die sich jede Tür aufhalten. Wir müssen aufpassen, dass„Zweifel im Kopf“ weiterlesen

Vergangenes

Verarbeite immer noch vergangenes, schreibe, trage vor, schreibe, rede, bis alles in mir gut ist. Erinnerungen, immer mehr Erinnerungen, aber diesmal gute. Ein steiniger Strand, der kleine Junge, das Zelt. Jahre später Du auf dem Stuhl, die selbe Antwort, auf den selben Spitznamen. Zufall? Fragmente. Nichtsdestotrotz! Es fängt an gut zu sein, doch ist es„Vergangenes“ weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.