Gefühlsgedankenfragmente

“Real love is always chaotic. You lose control; you lose perspective. You lose the ability to protect yourself. The greater the love, the greater the chaos. It’s a given and that’s the secret.” 
― Jonathan Carroll, White Apples

Manchmal frage ich mich „Kann nicht etwas in meinem Leben mal einfach einfach sein?“ Wenn es nach dem Spruch oben geht müssen wir uns sehr lieben, den bei uns ist nichts einfach und alles chaotisch. Und jedesmal wenn du ein Lebenszeichen von dir gibst fange ich an dich zu vermissen. Sonntag war es am schlimmsten und dann sitze ich da und heule vor Glück, weil wir uns wieder gefunden haben, und ich erst heraus gefunden habe, dass wir uns kennen, nachdem ich ein dreiviertel Jahr in dich verliebt war. Und ich weiß immer noch nicht warum ich das alles plötzlich wusste. Meine einzige Erklärung ist, dass mein Unterbewusstsein und mein Herz einfach wussten wer du bist, während ich immer noch keine Ahnung hatte. Das ist alles so verrückt, deswegen und weil ich dich ständig vermisse kostet mich das alles verdammt viel Kraft, weil ich in der Öffentlichkeit nicht ständig weinen kann, wonach mir im Moment ständig ist, sei es vor Glück, sei es weil ich dich ständig vermisse und ich dich einfach wieder gerne in meinem Leben hätte.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.