Ich darf glücklich sein

Wenn der Wind durch
die Haare fährt,
wenn es da immer wieder
Erinnerungen gibt,
die mich leben lassen
und ich die alten
Bilder anschreie:
„Ich darf glücklich sein“,
dann weiß ich,
dass ich es schaffe
mein Leben zu leben.
Meine Vergangenheit
zu verarbeiten
und voller Zuversicht
in die Zukunft zu gehen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.