Solche Tage

Heute ist
einer dieser
Tage an dem
viele Leute an
mir zogen.
Ich einfach
nicht weiß
wo ist unten
oder oben.
An dem
Menschen
auf mich
einbrachen
und ich hinter
meiner Mauer saß
und begriff
dass es wenige gibt,
die verstehen
wie ich funktioniere.
Dass ich zwischen
den Welten lebe,
zwischen hier
und jetzt
und morgen,
zwischen Realität
und Phantasie,
zwischen dem
was andere für
möglich halten
und zwischen
dem was ich seh‘
und für mich
Realität ist.
An dem ich
einfach gerne
gar nicht
dagewesen wäre,
in meinem Bett
unter meiner Decke
verstecken
gespielt hätte
und ich einzig
und allein
nur deine
Stimme ertrage,
das sind dann
eben solche Tage.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.