Was ich eigentlich sagen wollte

Die letzten zwei Jahre

ist so viel passiert.

Wie lange war

ich sauer auf dich.

Doch dann waren

mir meine Gefühle

wichtiger als

mein Stolz.

Das war so wichtig

und so verdammt richtig.

Meine Gefühle waren

vom einen auf

den anderen Tag

wieder so stark,

dass alles gut tat.

Waren sie weg?

Ich glaube kaum!

Sie waren da,

die ganze Zeit,

sonst wäre das alles

nicht so einfach

für mich gewesen.

Naja so ein bisschen

schwer war es schon.

Naja so ein bisschen

weh tat es schon.

Aber du warst glücklich

und ich auch und

das ist das was zählt.

Denn es macht

mich glücklich,

dich zu kennen,

dich zu lieben,

und dich glücklich

zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.