Kennt ihr das?

#Gefühlsgedankenfragmente #kenntihrdas #glitterundglitzer #wortzummittwoch

Kennt ihr das? Ich bin eigentlich ein super positiver und glücklicher Mensch. Egal was passiert, ich kann allem was positives abgewinnen. Aber ich rede nie, na gut sehr, selten über die guten Dinge in meinem Leben. Ich rede oft drüber was mich stresst, verheimliche aber das mir das trotzdem so viel Spaß macht. Den Mann den ich liebe trage ich so nah am Herzen, das ich kaum drüber rede, weil er mir so wichtig ist. Dann fällt es mir schwer drüber zu reden. Mir geht es im Moment wirklich gut, naja 90% meiner Zeit. In den anderen 10% verarbeitete ich ein paar schlimme Erlebnisse. Aber trotzdem rede ich eher drüber, dass ich 30 Minuten heulend auf dem Boden saß, als dass das weinen richtig gut tat. Vor zwei Wochen haben wir den Laden meiner Mutter ausgeräumt und da bin ich den Sprinter gefahren, wodrauf ich echt stolz war, aber das ich drauf stolz war erzähle ich selten. Warum stapeln wir immer tief und scheinen nicht mal? Eigentlich haben wir uns doch etwas Glitzer und Glitter verdient. Meint ihr nicht?

#habdichliebmal3000😘❤️ #bielefeld #jöllenbeck

Veröffentlicht von Manuela Ludorf

Manuela Ludorf wurde im September 1977 in einem Vorort von Bielefeld geboren. Mit 14 Jahren fing sie an zu schreiben. Sie studierte Informatik an der Universität Bielefeld mit dem zweiten Hauptfach Linguistik. Neben ihrer sehr logisch strukturierten Arbeit als Software-Entwicklerin pflegte sie das Schreiben als Ausgleich. Im November 2012, nach dem Tod ihres Vaters und einer sehr schmerzhaften Trennung, fing sie an ihr erstes Buch zu schreiben. Durch das Schreiben findet sie Zugang zu Gefühlen. Dabei muss es sich nicht zwingend um ihre Gefühle handeln, da sie sich beim Schreiben durch Situationen aus ihrem Leben und Begegnungen mit ihren Mitmenschen inspirieren lässt.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.